1551610_10200428769280778_1958883005_n

Es gibt viele Gründe, um sich alleine auf dem Weg zu machen und die Welt zu entdecken. Ich hab mir mal Gedanken darüber gemacht und euch hier die 10 besten Gründe aufgestellt, warum alleine reisen einfach geil ist!

10671474_970153812999844_118379276221669612_n

1. Alleine reisen macht mental stark

Alleine reisen ist eine Reise ins Ungewisse, eine Reise in etwas Neues. Allein der Gedanke stärkt mental und macht Lust darauf. Man kann sich nicht darauf verlassen, dass ja noch jemand dabei ist, falls man nicht weiter weiss, den Weg nicht kennt, den falschen Bus im falschen Land nimmt oder was auch immer. Nein,  DU allein bist dafür zuständig, für Reisevorbereitung,Planung und Buchung bis hin zur eigentlichen Reise. Das macht stark, das erfüllt dich mit dem „ich habs geschafft“ Gefühl. Teste es – Lebe es!

2. Nur allein bist du wirklich frei auf Reisen

Ganz ohne Frage, das Reisen mit Partner oder Freunden ist sicher immer wieder ein Spass und sind schöne Erfahrungen. Doch wirkliche Freiheit auf Reisen wirst du nur mit Soloreisen erreichen. Du kannst jeden Tag von Neuem entscheiden, wie du den Tag beginnst, wann du ihn beginnst, wie du ihn verbringst oder mit wem du ihn verbringst. Du bist an Niemanden gebunden, kannst da hin gehen, wo es dich hin trägt und brauchst dir keine Gedanken darüber zu machen, ob es auch deinen Partner dorthin trägt bzw. ob er Lust dazu hat. Lass dich treiben von der Energie der weiten Welt und mach das, wozu du Lust hast. Feel the World – Feel free!

3. Dem Alltag entfliehen – allein am Wirksamsten

Warum reisen wir? Um dem Alltag zu entfliehen, um Neues zu erfahren und zu lernen. Um abzuschalten und auszutreten aus dem Trott, der uns täglich einholt. Ich finde, dann sollten wir das auch tun! Natürlich kann man Neues auch mit dem Partner entdecken und geniessen, jedoch am Wirksmsten schaltet man auf „Reset“, wenn man alleine eine Zeit lang unterwegs ist. Keine bekannten Gesichter, neue Menschen, neue Orte und neue Erfahrungen. Recycle dich!!

4. Reiseziel wird von DIR gewählt, von niemand Anderem

Bei der Wahl des Reiseziels sind oft Diskussionen angesagt. Wenn du mit Freunden reist, so wird einer deiner Freunde immer etwas weniger mit dem Reiseziel einverstanden sein als Andere. In der Partnerschaft ist es meist ähnlich. Kompromisse sind gefragt. Diese Kompromisse brauchst du nicht einzugehen, wenn du alleine reist. Schliess die Augen, zeige mit dem Finger auf eine Landkarte und lass dich treiben!

5. Entscheide selbst über die Art der Reise

Willst du dich im Dschungel mit Buschmessern durchschlagen, durch Frankreich trampen oder willst du mit der transsibirischen Eisenbahn Russland erkunden? Kannst du, jederzeit! Niemand ist da, der keine Lust dazu hat oder dich überredet, es nicht zu tun. Mach es einfach!

6. Neue Menschen kennenlernen – Alleine musst (und darfst) du es

Wenn man mit dem Partner auf Reisen geht, dann verbringt man klarerweise viel Zeit mit ihm. Das ist auch gut so, doch dadurch hat man weniger die Möglichkeit, neue Menschen kennen zu lernen. Auf Soloreisen ist man gezwungen, auf Menschen zuzugehen und Kontakt mit ihnen aufzunehmen. Der ideale Nährboden für neue Freundschaften aus aller Welt!

7. Auch in der Partnerschaft manchmal eine Wohltat für beide

Manchmal ist es auch in der Partnerschaft so, dass es eine Auszeit benötigt, mal auf der Einen, mal auf der anderen Seite, manchmal eben für Beide. Und was für eine schönere Auszeit kann es geben, als zu verreisen. Eine Pause dieser Art wirkt oft wahre Wunder in einer Beziehung und kann das ein oder andere Feuerchen wieder zum Knistern bringen oder dem Partner zeigen, dass ein Leben ohne einander doch nicht so das Wahre ist. Reisen statt aufgeben!

8. Endlich uneingeschränkt Zeit für sich selbst

Wir unterschätzen es manchmal, uns genügend Zeit für uns selbst zu nehmen. Aber es ist verdammt noch mal wichtig und legitim, Zeit für uns selbst zu haben. Auf Soloreisen hat man sie, die Zeit für sich, für seine ganz eigenen Bedürfnisse. Ob Yoga am Morgen oder einfach nur ganz lange ausschlafen, ob ein gemütliches Relaxen in der Sonne oder knallharte Action, DU gibst dir, was DU brauchst, uneingeschränkt und vollständig!

9. Du bildest! Dich und deine Persönlichkeit

Alleine reisen öffnet, es macht dich ein Stück weit freier. Es ist wichtig für deine Persönlichkeitsbildung, es zeigt dir neue Wege und neue Ansichten. Du hast viel Zeit, um über dich nachzudenken. Es zeigt dir neue Möglichkeiten auf und glaub mir, du entwickelst dich weiter!

10. Weils einfach geil ist!

Der 10. Grund ist simpel und einfach. es ist geil, alleine zu reisen. Die Abenteuer, die du erlebst, kann dir niemand nehmen. Du solltest mindestens einmal im Leben alleine verreisen, tu es einfach und vergiss deine Bedenken und Ängste, denn sie sind unbegründet. Lass dich darauf ein, lerne es zu leben und zu geniessen!

 

Na? Lust bekommen? Dann check noch kurz meine Erfahrungen mit Soloreisen

Viel Spass und wunderbare Reise..

Andersmond